Hausfinder

Ob KfW-Effizienzhaus 55, 40 oder 40 Plus: Mit unseren förderfähigen Energiesparpaketen sind Sie auf der sicheren Seite. Jedes NURDA-Haus wird nach aktuellem GEG (Gebäudeenergiegesetz) zusätzlich zur Heizungsanlage mit einer energiesparenden Fußbodenheizung sowei einer Warmwasser-Solaranlage erstellt. Alternativ können Sie eine energiesparendere Energieklasse wie auch eine Wärmepumpenheizung, Lüftungsanlage oder PV-Anlage mit Stromspeicher wählen und so von den Förderprogrammen der KfW profitieren. Für Sie bedeutet das: Weniger Energieverbrauch, mehr Klimaschutz und zusätzliche Fördermöglichkeiten.

Mit der Richtlinie für die Bundesförderung für effiziente Gebäude – Wohngebäude (kurz genannt BEG WG) vom 17. Dezember 2020 wird ab dem 01.07.2021 das bisherige KfW-Programm 153 sowie die bisherige Bafa-Förderung für energieeffiziente Wärmepumpen abgelöst und in einem Programm zusammengefasst. Bis dahin können noch Förderanträge für das KfW-Programm 153 zu den aktuellen Konditionen gestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kfw.de oder von unseren Fachberatern.


Der NURDA-Energieflyer - jetzt downloaden

nurda enegiesparkonzepte-zum Download auf das Bild klicken-

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.